Bildergalerien

Für Ihre Privatsphäre

Falls Sie sich nicht in der Bilder-Galerie veröffentlicht sehen möchten, schicken Sie bitte eine kurze Nachricht per E-Mail an jahn@(*** please remove ***)moinmoin.de und das betreffende Bildmaterial wird kurzfristig entfernt. (Datenschutz)

Itzehoe: Steinburger Abendmarkt und Wildwochen


Durchweg positive Resonanz - so lautet das Fazit von Hanna Reimers vom Stadtmarketing zu den Itzehoer Abendmärkten am Fuße der St. Laurentii-Kirche. Grund genug, diese stets am ersten Donnerstag eines Monats stattfindende und stets gut besuchte Abendveranstaltung ab Mai kommenden Jahres wieder stattfinden zu lassen. Mit der Auftaktveranstaltung der Steinburger Wildwochen fand der letzte Abendmarkt am Donnerstag, 7. Oktober, in diesem Jahr einen würdigen Abschluss. Und auch das Wetter spielte wieder mit. So war es nicht verwunderlich, dass es schon am späten Nachmittag zahlreiche Besucher in die Fußgängerzone lockte, um ihren Gaumen zu verwöhnen. Zog sich doch das Motto „Feines Wild trifft rote Weine“ quer durch die Gastrozelte und Marktmeile, wo den Besuchern von den ausgewählten und an den Wildwochen teilnehmenden Restaurants erste Kostproben auf Probiertellern gereicht wurden. Noch bis zum Ende der Jagdsaison Ende Februar bieten insgesamt sechs Restaurants im Kreis verschiedene Wildgerichte an. Damit solle insbesondere auf die Qualität und Nachhaltigkeit von regionalem Wildfleisch aufmerksam gemacht werden. Musikalisch umrahmt wurde der Abendmarkt durch Künstler, die mit Rock, Blues und Pop für ein ganz besonders Ambiente sorgten. Außerdem boten zahlreiche Stände ihre regionalen Produkte zum Verkauf an.
Text/Foto: mk

Zurück zur Auswahl