Workshop

Beats und Loops am Computer

Foto: Stadt Neumünster

Neumünster (pm) - Die Offene Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Neumünster bietet in den Herbstferien einen viertägigen Workshop zum Erstellen von Beats & Loops für Musikbegeisterte von zwölf bis 18 Jahren. Hier wird allen die Gelegenheit geboten, erste Erfahrungen im Bereich der digitalen Musikproduktion zur sammeln.
 Carlzon, professioneller DJ aus der Clubszene und Musikproduzent, gibt  einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik und deren praktischen Einsatz. Auf dem Programm stehen zum Beispiel Maschine MK3, AKAI MPC, Presonos Atom und verschiedene DJ-Controller. Es werden Beats und Loops erstellt und gezeigt, wie man diese in Studio FL oder Logic Pro zu einem Track arrangieren könnt. Die Möglichkeiten mit digitaler Technik zu musizieren sind endlos. In dem Workshop wird der Einstieg gezeigt.
 
Der Workshop findet vom 11. bis 14. Oktober 2022 jeweils von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Die Kosten betragen 40 Euro.
Der Workshop ist zu Gast in den Räumen der Rockpop-Music School Neumünster. Vorerfahrungen im Bereich digitale Musik sind nicht erforderlich, der Workshop richtet sich aber auch an Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Vorkenntnissen.
Anmeldungen sind online möglich unter https://neumuenster.feripro.de/admin/programm/47/veranstaltungen/28
Der Workshop ist eine Kooperationsveranstaltung der Stadt Neumünster - Offene Kinder- und Jugendarbeit - und der Rock-Pop-Music School Neumünster.
Weitere Informationen zum Workshop gibt es unter der Rufnummer  
942 2144.

  • Wohnträume

    Wohnträume 2022 39

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2022 33

  • Wirtschaft NMS

    Wirtschaft NMS 2021 24

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken