Moin Jobfinder

Erfahrener Manager im Gesundheitswesen

Aufsichtsrat beruft Dr. Ralf Paland zum Interims-Geschäftsführer des FEK

Foto: FEK

Neumünster (pm) - Der Aufsichtsrat des Friedrich-Ebert-Krankenhauses (FEK) hat Dr. Ralf Paland zum Interims-Geschaftsführer ab dem 1. Juli berufen. Diese Entscheidung gilt bis zur Regelung der Nachfolge der bisherigen Geschaftsführerin Kerstin Ganskopf, die das FEK verlasst und ab Oktober die Geschaftsführung der Malteser Norddeutschland gGmbH in Flensburg übernehmen wird.
Dr. Ralf Paland gilt als erfahrener Manager im Gesundheitswesen, der bereits zahlreiche Kliniken in ganz Deutschland als Geschaftsführer erfolgreich geleitet hat. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dr. Ralf Paland eine so erfahrene Führungspersonlichkeit fur die Interimszeit gewinnen konnten“, sagt Hauke Hansen, Aufsichtsratsvorsitzender des FEK. „Die Suche nach einer dauerhaften Nachfolge verläuft sehr erfolgreich. Wir haben bereits sehr viele Bewerbungen von hochkaratigen Anwarterinnen und Anwartern erhalten. Dies verdeutlicht die Attraktivitat des FEK als Arbeitgeber und als moderner Gesundheitsdienstleister der Region.“

Über das Friedrich-Ebert-Krankenhaus
Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus ist ein modernes und wirtschaftlich solide aufgestelltes
Haus. Mit seinen 10 spezialisierten Zentren und 18 medizinischen Fachbereichen ist das
FEK ein hochmoderner Gesundheitsversorger und mit rund 2.500 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern der größte Arbeitgeber in Neumunster. Das FEK behandelt jahrlich uber 23.000
vollstationare Fälle und verfügt uber 730 Planbetten.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Veranstaltungen

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.

X