Auto aufgebrochen

Zeugen gesucht

Neumünster (ots) - Die Polizei Neumünster sucht den Zeugen eines Autoaufbruchs, der sich am Mittwoch (6. Februar, 20 Uhr) auf dem Netto-Parkplatz im Haart 105 ereignete. Der Unbekannte hatte offenbar beobachtet, dass der Renault einer Kundin durch Einschlagen der Beifahrertürscheibe aufgebrochen worden war. Zwei Tatverdächtige (dunkel gekleidet, Kapuzenpullover) flüchteten zu Fuß Richtung Innenstadt. Der Mann lief in den Markt, um seine Beobachtung dort mitzuteilen, verschwand dann aber. Der Zeuge wird gebeten, sich mit der Kripo unter der Rufnummer 04321/9450 in Verbindung zu setzen. Gestohlen wurde ein Beutel mit Lebensmitteln.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.