Moin Jobfinder

Käptn-Jürs-Brücke nach technischem Defekt wieder frei

Elmshorn: Ursache des Fehlers steht noch nicht fest

An der Käptn-Jürs-Brücke in Elmshorn stehen die Ampeln auf Rot. (Foto: Stefanie Frank)

Elmshorn (jhf) Wegen eines technischen Defekts fiel die Käptn-Jürs-Brücke in Elmshorn am Mittwoch für mehr als eine Stunde aus. Die Polizei sperrte daraufhin die Hafenspange, teilte die Stadt mit. Es handelte sich bereits um die zweite Störung in zwei Wochen.

Die Schranken senkten sich gegen 12.30 Uhr. Anschließend sollte die Brücke für den Schiffsverkehr geöffnet werden. Doch der Klappvorgang brach aus unklarer Ursache ab. Die Verwaltung sprach von einem Totalausfall. Die Technik ließ sich nicht bedienen.

Per Fernwartung nahmen Techniker die Brücke wieder in Betrieb. Diese wurde nach einer Probeklappung gegen 13.45 Uhr freigegeben. Die Fehlerursache fanden die Experten aber nicht heraus. Geplant sind weitere Probeklappungen, um Klarheit zu erhalten. Die Brücke wird regelmäßig unter Sperrung gewartet.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.