Coronavirus: 18 Neuinfektionen im Kreis Segeberg

Aktuell sind 179 Personen mit Corona infiziert.

Kreis Segeberg (anz) - Kreisweit hat es seit Freitagnachmittag insgesamt 18 per PCR-Test nachgewiesene Corona-Neuinfektionen gegeben. Darunter sind zehn Kontaktpersonen bereits positiv Getesteter: Samstag: sieben positive PCR-Befunde bei Kontaktpersonen;  Sonntag: vier positive PCR-Befunde, darunter keine Kontaktperson; Montag: sieben positive PCR-Befunde, darunter drei Kontaktpersonen.
Die Gesamtzahl aller bisher nachgewiesenen Infizierten im Kreis beträgt jetzt 6.792.
Wieder als genesen gelten 6.455 Menschen. Aktuell sind 179 Personen mit Corona infiziert.
In häuslicher Quarantäne befinden sich derzeit 536 Personen, wieder aus dieser entlassen sind 15.400. Zehn Personen werden in einer Klinik versorgt, davon drei auf einer Intensivstation. Die Gesamtzahl der statistisch erfassten Verstorbenen an oder mit COVID-19 beträgt unverändert 158. Von den insgesamt 91.075 durchgeführten Impfungen in den drei Impfzentren im Kreis sind 15.246 mit Astra-Zeneca, 29.210 mit Moderna, 1.183 mit Johnson & Johnson und 40.395 mit Biontec erfolgt. Die aktuell gültige Sieben-Tage-Inzidenz beträgt laut RKI 15,2.

Allgemeinverfügungen zu Alkoholverbotszonen und Mund-Nasen-Bedeckungspflicht:

Die Allgemeinverfügungen zu den Bereichen Alkoholverbotszonen und Mund-Nasen-Bedeckungspflicht werden nach enger Rücksprache mit den betroffenen örtlichen Ordnungsbehörden zunächst unverändert für 14 Tage verlängert. Beide sind bis vorerst einschließlich Sonntag, 13. Juni, gültig.

  • Wohnträume

    Wohnträume 2021 39

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2021 31

  • Wirtschaft NMS

    Wirtschaft NMS 2021 24

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken