Ab Sonntag fallen Züge zwischen Itzehoe und Hamburg aus

Fahrplanänderungen aufgrund von Bauarbeiten an der Bahnstrecke

Foto: Privat

Itzehoe/Wrist (em/tc) – Die Deutsche Bahn AG führt im März Bauarbeiten an der Strecke Itzehoe – Hamburg durch. Daher ändert sich ab Sonntag, 4. März, der nordbahn-Fahrplan auf den Linien RB 61 Itzehoe – Hamburg-Hauptbahnhof und RB 71 Itzehoe/Wrist – Hamburg-Altona. Vom 4. bis zum 13. März fallen vereinzelt Züge in beiden Richtungen zwischen Hamburg-Altona und Pinneberg bzw. Elmshorn aus.
Vom 13. bis 22. März fallen einzelne Züge zwischen Pinneberg und Hamburg Hauptbahnhof aus. Die nordbahn richtet für alle ausfallenden Züge einen Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Elmshorn und Pinneberg ein bzw. bittet ihre Fahrgäste zwischen Pinneberg und Hamburg auf die S-Bahn auszuweichen. Durch den Einsatz der Busse ändern sich die Fahrtzeiten. Die nordbahn weist darauf hin, dass die Busse teilweise vor den planmäßigen Zügen abfahren.
Welche Züge konkret von den Ausfällen betroffen sind, kann Pressesprecherin Christiane Lage-Kress noch nicht sagen. Informationen zu diesen Fahrplanänderungen erhalten die Fahrgäste circa jeweils eine Woche vorab auf der Internetseite nordbahn.de sowie über einen kostenfrei abonnierbaren E-Mail-Newsletter.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Wohnträume

    Wohnträume 2020 38

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------