Am Teich: „Lotusblüten für Hiroshima und Nagasaki“

Friedensforum Neumünster und die Stadt Neumünster laden ein

Foto: Peter Rüdlinger / pixelio.de

Neumünster (pm) - Seit Juni 2019 gehört auch Neumünster der weltweiten Gemeinschaft „Bürgermeister für den Frieden – Mayors for peace“ an. Diese, das Friedensforum Neumünster und die Stadt Neumünster möchten Sie zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Titel „Lotusblüten für Hiroshima und Nagasaki“ am Dienstag, 06. August, von 16 Uhr an, am Teich einladen. Es soll des Abwurfes der Atombombe auf Hiroshima am 6. August 1945 mit kleinen Lotusblüten gedacht werden.

Das Programm:

16:00 Uhr Lotusblüten basteln auf der Teichbrücke
17:00 Uhr Ansprache der Stadtpräsidentin Anna-Katharina Schättiger
17:15 Uhr 8:15 uhr Ortszeit Hiroshima Gedenkminute Lotusblüten auf den Teich setzen
17:30 Friedenspicknick an den Teichuferanlagen mit Ashura-Suppe und selbst Mitgebrachtem

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2019 39

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2019 33

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------