Zur Finissage mit der Künstlerin im Gespräch

Gisela Meyer-Hahn führt durch die Ausstellung GEWANDELT

Foto: Prima Wochenende

Neumünster (pm) - Die Diplom-Designerin und freischaffende Künstlerin Gisela Meyer-Hahn entwickelt Konzepte und Objekte mit dem Schwerpunkt des Phänomens Farbe und seinen Zusammenhängen mit der gesamten Sinneswahrnehmung. Ihre Arbeiten zeigt sie aktuell in der Ausstellung „GEWANDELT. Farbe, Textil, Technik, Musik“ im Museum Tuch + Technik. Am Sonntag, 15. Januar 2023, führt die Künstlerin am letzten Ausstellungstag selbst durch die Ausstellung. Beginn ist um 15 Uhr, die Kosten betragen 10 Euro inklusive Eintritt. Eine Anmeldung ist bis zum 13. Januar möglich unter 04321 – 559 58 0 oder buchung@tuch-und-technik.de.


Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.