Zigarettenautomat in Neumünster gesprengt

Zeugen gesucht

Neumünster (ots) - Am 2. Januar gegen 23.20 Uhr wurden einige Anwohner in der Otto-Dix-Straße in Neumünster durch einen lauten Knall geweckt.
Ein unbekannter Täter hatte im Ausgabeschacht eines Zigarettenautomaten einen sogenannten Polenböller gezündet. Der Automat wurde durch die Explosion zerstört, der unbekannte Täter floh ohne Beute.
Zeugen konnten noch beobachten, wie eine Person, bekleidet mit einer grau / beige Jogginghose, weiße Sneaker, helle Weste und Strick-Pullover in Richtung der Parkplätze in der Otto-Dix-Straße floh. Eine Fahndung nach dieser Person verlief negativ.
Die Polizei in Neumünster sucht jetzt nach weiteren Zeugen.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neumünster unter der Rufnummer 04321-9451111 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Wohnträume

    Wohnträume 2020 38