Wissenswertes über das Asylverfahren

Themennachmittag im Haart Café

Foto: pm

Neumünster (pm) -Wie läuft ein Asylverfahren ab? Wer entscheidet über den Antrag? Informationen zu einem oft schwer durchschaubaren Verfahren gibt es beim Themennachmittag im Neumünsteraner Haart Café. Das Angebot der Flüchtlingsberatung der Diakonie Altholstein besteht seit 2007 und findet in den Räumen vom Beratungs- und Begegnungszentrum für Flüchtlinge und Migranten am Haart 224 statt. Am Donnerstag, dem 7. März, erfahren ab 13.45 Uhr nicht nur Flüchtlinge Wissenswertes vom Referenten und Journalisten Reinhard Pohl. Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Referate werden von den Dolmetscherinnen und Dolmetschern für Flüchtlinge in den Sprachen Arabisch, Tigrynia, Sorani und Kurmanci übersetzt. Zentrales Thema für die Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft ist das „Interview“, die Befragung durch das Bundesamt für Migration zu den Gründen der Flucht. Auf Grundlage dieses Gesprächs wird über den Asylantrag entschieden. Das Interview spielt daher eine wichtige Rolle bei der Informationsveranstaltung. Das Haart Café als gemütliche Kontakt- und Beratungsmöglichkeit ist für Nachbarn und Flüchtlinge immer montags von 10 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Kinder sind willkommen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.