Stadt Neumünster hebt die Maskenpflicht ab Montag auf

Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in Geschäften und auf dem Wochenmarkt

Foto: Gottschalk

Neumünster (pm) - „Ich bin erleichtert, dass wir aufgrund der gesunkenen Infektionen und der aktuellen Lage die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Innenstadt ab Montag, 14. Juni , aufheben können. Mein Dank gilt den Bürgerinnen und Bürgern, die mit umsichtigem Verhalten maßgeblich zum Sinken der Infektionszahlen beigetragen haben. Aber auch ohne Maskenpflicht gilt Appell, Abstand zu halten“, formuliert Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras.

Bis Sonnabend, 12. Juni, gilt die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Innenstadt vom Hauptbahnhof bis zum Rathaus von 10 Uhr bis 20 Uhr noch. Auch wenn die Maskenpflicht für den gesamten Innenstadtbereich ab Montag, 14. Juni 2021, entfällt, gilt gemäß Landesverordnung weiterhin das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in den Geschäften und auf den Wochenmärkten am Dienstag, Freitag und Sonnabend.