Sperrung der Kieler Straße zwischen Johannisstraße und Kuhberg

Die Stadtwerke Neumünster erneuern ab kommenden Montag (27. Juli) Teile des Fernwärmenetzes in der Kieler Straße

Foto: Thommy Weiss_pixelio

Neumünster (pm) - Die Stadtwerke Neumünster (SWN) erneuern ab kommenden Montag (27. Juli) Teile des Fernwärmenetzes in der Kieler Straße. Im Zuge der Umstellung des Fernwärmenetzes werden die Leitungen in der Straße modernisiert. Dafür wird die Kieler Straße von der Johannisstraße bis zum Kuhberg für den Straßenverkehr vollständig gesperrt. Die Anwohner*innen wurden per Anschreiben informiert und werden gebeten, ihre Fahrzeuge vor Beginn der Bauarbeiten außerhalb des angegebenen Bereichs zu parken.
Die Arbeiten sind Teil Umstellung des Fernwärmenetzes von Dampf auf Heizwasser. Das Groß-Projekt läuft bereits seit 2008. Ziel ist eine klimafreundliche und effizientere Wärmeinfrastruktur in der Stadt Neumünster. Eine Umleitung für den Verkehr stadtein- und auswärts wird eingerichtet und führt über Ilsahl und die Max-Johannsen-Brücke.
Während der Arbeiten, welche bis voraussichtlich Ende September 2020 andauern, ist die Versorgung mit Fernwärme und Warmwasser gewährleistet.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2020 6

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------