Quartiers-BINGO im Südbahnhof zum Projektabschluss

Energetisches Quartierskonzept Stör

Foto: Prima Wochenende

Neumünster (pm) - Zum Abschluss des Klimaschutzprojektes „Energetisches Quartierskonzept Stör“ veranstaltet die Stadt Neumünster am Donnerstag, 8. September 2022, ein „Quartiers-B!NGO“ im Restaurant Südbahnhof. Die Veranstaltung richtet sich an alle Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers an der Stör und aus dem gesamten Stadtteil Wittorf, aber auch an Energie- und Klimaschutzthemen interessierte Bingo-Fans aus anderen Stadtteilen sind herzlich eingeladen.

Ab 18 Uhr werden die Ergebnisse des Pilotprojektes präsentiert, das die Erarbeitung eines Integrierten Energetischen Quartierskonzeptes mit unterschiedlichsten Klimaschutzmaßnahmen für das Quartier umfasste. Beim anschließenden Bingo-Spiel warten schöne Preise, dazu gibt es leckere Brezeln. Mit dabei ist auch die Diakonie Altholstein, die über ihre „Stromspar-Checks“ informiert, ein Angebot, das nicht aktueller sein könnte.

Das Quartierskonzept beinhaltet Maßnahmen in den Bereichen energetische Gebäudemodernisierung, Wärmeversorgung, Stromversorgung und Mobilität und zeigt Möglichkeiten zur klimafreundlicheren und energieeffizienteren Gestaltung des Wohnquartiers auf. „Das Projekt an der Stör zeigt in aller Deutlichkeit, welchen immensen Aufwand wir betreiben müssen und wie viele Hürden es zu überwinden gilt, um die Stadt Neumünster Quartier für Quartier auf Kurs der Klimaschutzziele zu bringen“, resümiert Oberbürgermeister Tobias Bergmann die Projektumsetzung.

Die Abteilung Klima und Umweltqualität der Stadt Neumünster freut sich auf viele Teilnehmende und eine anregende Abschlussveranstaltung.

  • Wohnträume

    Wohnträume 2022 39

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2022 33

  • Wirtschaft NMS

    Wirtschaft NMS 2021 24

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken