Nach acht Jahren in Neumünster

Citymanager Michael Keller geht nach Eutin

Neumünster (pm) - Michael Keller aus Neumünster ist von der Eutiner Stadtvertretung zum neuen Geschäftsführer der Eutin GmbH – Gesellschaft für Touristik, Kurbetrieb und Marketing - bestellt worden. Die Geschäftsführung musste nach dem Ausscheiden des bisherigen Stelleninhabers neu ausgeschrieben werden. 36 Bewerbungen waren eingegangen. Michael Keller wurde in einem Verfahren, an dem alle Fraktionen beteiligt waren, ausgewählt.
Der 45jährige übernimmt die Geschäftsführung in Eutin zum 1. November. Der Betriebswirt mit Fachrichtung Marketing und Tourismus ist bislang in Neumünster als Citymanager, Referent Stadtmarketing bei der dortigen Wirtschaftsagentur tätig. Zuvor leitete er die Stadtmanagement Schleswig-Schlei GmbH. „Wir freuen uns mit Michael Keller einen Marketing-Fachmann gewonnen zu haben, der frische Ideen für den Standort mitbringt und viel Lust hat, hier in Eutin den Bereich Tourismus weiter nach vorne zu bringen.“
Zu den Aufgaben des neuen Geschäftsführers zählt die Leitung der Eutiner Tourist-Info, die strategische Planung, Entwicklung und Umsetzung touristischer Konzepte für die anhaltende Entwicklung und innovative Vermarktung der Stadt Eutin sowie die Planung und Umsetzung von Marketingkampagnen und neuen touristischen Projekten. Außerdem gehören die Durchführung eigener Veranstaltungen und die Förderung von Veranstaltungen durch DienstleisterInnen zum Aufgabenspektrum.
Michael Keller erklärt: "Ich bin von Hause aus Touristiker und wollte gerne in diesen Bereich wieder zurück. Das ist in Neumünster leider nicht möglich. Ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht, da mir die Arbeit in Neumünster und die Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketingbeirat und dem Stadtmarketingverein Neumünster e.V. sowie den Geschäftspartnern immer sehr viel Freude bereitet hat. Ich muss zugeben, ich gehe mit einem weinenden Auge aber auch mit einem lächeln im Gesicht, denn ich freue mich dabei auch sehr auf die neuen Aufgaben in Eutin."


Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2019 39

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2019 33