Moin Jobfinder

Lions Club Neumünster Holsten präsentiert Multivisionsshow zugunsten der Hospiz-Initiative:

Arved Fuchs: Die Arktis – eine Welt im Wandel

Foto: Arved Fuchs

Neumünster (pm) - Seit über 40 Jahren unternimmt Arved Fuchs Expeditionen in die entlegenen Polarregionen unseres Erdballs. Er ist der erste Mensch, der innerhalb eines Jahres sowohl
den Nordpol als auch den Südpol zu Fuß erreicht hat.

Der Lions Club Neumünster-Holsten präsentiert eine Multivisionsshow mit Arved Fuchs am 8. Februar 2024, um 19:30 Uhr im Theater in der Stadthalle. Karten zum Preis von 25 Euro plus Vorverkaufsgebühr sind bei Optiker Leihberg im Durchgang zum Waschpohl, Optiker Ley am Kleinflecken und im First Reisebüro in der Wittorfer Straße 10 sowie online bei eventim erhältlich. Den gesamten Reinerlös spendet der Lions Club Neumünster-Holsten der Hospiz-Initiative Neumünster für den Aufbau eines Hospizes hier vor Ort. Die Karten eignen sich auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk.

Was für Arved Fuchs ursprünglich das große Abenteuer war, ist längst zu einer Mission geworden. Auf seinen Expeditionen erlebt er die besondere Ästhetik und Schönheit der arktischen Landschaften. Zugleich wird er unmittelbar mit den Auswirkungen des Klimawandels, der Vermüllung der Meere und Landschaften, sowie dem Artensterben konfrontiert.

Die Expedition OCEAN CHANGE beleuchtet beide Seiten – auf der einen die der atemberaubend schönen Natur und zugleich deren Verletzlichkeit . Arved Fuchs nennt die Probleme beim Namen - und macht deutlich was wir verlieren und was wir ändern müssen. Arved Fuchs wirbt für den Schutz und Erhalt der Natur. Seine These: Eine funktionierende Weltgemeinschaft erfordert eine
lebendige Natur.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.