Landespolizei – Berufe mit Sicherheit

Beruf mit vielen Facetten

Eine Ausbildung im mittleren oder gehobenen Polizeivollzugsdienst bei der Landespolizei bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Schutz-, Kriminal- und Wasserschutzpolizei stellen mit ihren Aufgaben die unterschiedlichsten Anforderungen wie beispielsweise bei den Ermittlungsarbeiten zur Klärung von Straftaten.

Die Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung der Bereitschaftspolizei Schleswig-Holstein stellt die Ausbildungswege im mittleren und gehobenen Polizeivollzugsdienst bei der Landespolizei vor. Sie informiert über die unterschiedlichen Aufgabenbereiche sowie die verschiedenen Verwendungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten.

 

Wann: Donnerstag, 21. Februar 2019, um 16.00 Uhr

Wo: Berufsinformationszentrum, Brachenfelder Str. 45, 24534 Neumünster, Raum 111

 

Um Anmeldung bis zum 20. Februar wird gebeten.

Anmeldung und Auskünfte:

Telefon: 04321 – 943 432 oder

E-Mail: neumuenster.biz@(*** please remove ***)arbeitsagentur.de

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.