Kein neuer Covid-19-Fall in Neumünster

Drei Personen in Neumünster gelten aktuell als infiziert

Foto: Szymura

Neumünster (pm) - In den vergangenen 24 Stunden gab es in der Stadt Neumünster keine neue laborbestätigte Infektion mit dem Coronavirus.

Die 7-Tage-Inzidenz ist im Vergleich zu Dienstag, 8. Juni, konstant bei 3,8 pro 100.000 Einwohner geblieben. Die Stadt Neumünster weist darauf hin, dass die in der kommenden Nacht veröffentlichte Zahl des Robert-Koch-Instituts (RKI) durch Nachmeldungen am Abend und in der Nacht höher sein kann.  

In der Stadt Neumünster wurden bis Mittwoch, 9. Juni, um 12 Uhr insgesamt 1796 Fälle einer Covid-19-Erkrankung mit Labornachweis bestätigt. Derzeit gelten 1768 Personen im Stadtgebiet als genesen. Drei Personen in Neumünster gelten aktuell als infiziert. Im Stadtgebiet Neumünster sind derzeit 137 Personen unter Quarantäne gestellt. Im Krankenhaus befindet sich seit Pfingstsonntag kein Covid-19-Patient mit Wohnort Neumünster mehr. 25 Menschen sind leider verstorben.