Instandsetzungsarbeiten zwischen Schülp und Hasenkrug

Reparaturarbeiten

Foto: Thommy Weiss_pixelio.de

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) bessert voraussichtlich am 20. und 21. Juli die beschädigte Kreisstraße 27 zwischen Schülp und Hasenkrug aus. Es handelt sich um Reparaturarbeiten einzelner Schadstellen und ausdrücklich nicht um eine vollständige Sanierung. Aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität können die Arbeiten nur unter Vollsperrung stattfinden.

Umleitung
Die ausgeschilderte Umleitung führt ab Schülp über die K 43 nach Jevenstedt, die B 77 nach Legan sowie die L 126 nach Breiholzfähre und umgekehrt. Ortskundigen wird empfohlen den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren. Radfahrer*innen, Fußgänger*innen, Rettungsdienst, Polizei und der öffentliche Personennahverkehr können den Baubereich passieren. Die Verkehrsführung wurde mit der Polizei, der Verkehrsbehörde, dem Kreis, dem Amt, den Gemeinden und dem Buslinienbetreiber abgestimmt. Der LBV.SH bittet, sich auf die Arbeiten einzustellen, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen sowie um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutz der Menschen auf der Baustelle.

  • Wohnträume

    Wohnträume 2022 39

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2022 33

  • Wirtschaft NMS

    Wirtschaft NMS 2021 24

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken