Moin Jobfinder

Goldkette wurde vom Hals gerissen

Kripo sucht nach Zeugen

Foto: Szymura

Neumünster (ots) - Gestern Nachmittag (27.05.24) wurde einem Mann in der Neumünsteraner Innenstadt eine Goldkette vom Hals gerissen. Die Kripo ist auf der Suche nach Zeugen.

Gegen 16:25 Uhr war ein 85-jähriger Neumünsteraner zu Fuß auf dem rückwärtigen Parkplatz der Marktpassage unterwegs, als er von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Der Täter riss dem Senior eine Goldkette vom Hals und flüchtete in Richtung Brachenfelder Straße. Beim Versuch die Verfolgung aufzunehmen stürzte der Geschädigte schwer und brach sich die Schulter.

Eine sofort eingeleitete Fahndung, in die mehrere Streifenwagen und zivile Fußstreifen eingebunden waren, verlief erfolglos.

Die Kripo Neumünster, Telefon 9450, nimmt Hinweise zu dem Täter entgegen. Er wird wie folgt beschrieben: Auffälliger Hut, Oberlippenbart, kurze schwarze Hose, möglicherweise syrischer Abstammung. In der Nähe des Tatorts befand sich ein weiterer Mann, zu dem keine nähere Beschreibung vorliegt. Er führte ein Fahrrad mit sich. Von der Kripo wird geprüft, ob dieser ebenfalls noch nicht bekannte Mann mit der Tat in Zusammenhang steht.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Veranstaltungen

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.

X