Fußgängerin überfallen

Zeugen gesucht

Neumünster (ots) - Eine Fußgängerin (70) wurde gestern (6. Juni gegen 11 Uhr) ihrer goldenen Halskette beraubt. Die alte Dame war im Bereich der Schwalebrücke (Gartenallee / Kieferklinik) unterwegs, als sie auf einen unbekannten Mann traf, der ihr unvermittelt die Kette vom Hals riss. Auf einem schwarzen Fahrrad (Mountainbike?) flüchtete der Mann in Richtung Hinter der Kirche. Die alte Dame wurde leicht verletzt. Täterbeschreibung: 30 Jahre oder älter, etwa 180 Zentimeter groß und kräftig, schwarze Haare. Zur Tatzeit trug der Unbekannte einen bunten Blouson. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Hinweise bitte unter der Rufnummer 9450 an die Polizei Neumünster.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2019 33

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2019 13