Flohmarkt in der Böcklersiedlung

Ein Stück wiedergewonnener Freiheit

Fotos: Gerlach

Neumünster (ger) - Am vergangenen Sonntag, 5. September, gab es wieder einen Flohmarkt mit Rahmenprogramm auf dem Kantplatz in der Böcklersiedlung, der vom Hilfs.Punkt e. V. veranstaltet wurde. Von 9 Uhr an, hieß es wieder: „Hacken in Teer und Los!“ Die Schnäppchenjagt begann. Ob sich die lang ersehnte LP, oder das Kleidungsstück, welches schon lange auf der Wunschliste stand unter den Flohmarktsachen befand…? Es blieb spannend. Zumindest wechselte ein Dirndl den Besitzer. Das Wetter spielte mit, die Hüpfburg wurde stark frequentiert, die Losbude belagert, der Eisstand, sowie Waffeln, Getränke und Würstchen wurden nicht gerade zimperlich vernascht. „Es ist schön zu sehen, wie sich die Leute über die wiedergewonnene Freiheit freuen und sich wieder unters Volk mischen“, so Fiete Steen und sein Team. Eine schöne Veranstaltung unter freiem Himmel ging gegen 16 zu Ende.

Fotos: Gerlach

  • Berufswahl Extra

    Berufswahl Extra 2021 31

  • Wirtschaft NMS

    Wirtschaft NMS 2021 24

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken