Einbruch in Pfandhaus

Zeugen gesucht

Neumünster (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen vergangene Nacht (8. März, gegen 02.20 Uhr) am Kuhberg in ein Pfandhaus ein. Durch Einschlagen der Türscheibe gelangten sie in die Räume und stahlen dort vermutlich Schmuck. Kurz darauf flüchteten sie zu Fuß. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung wurden in Bahnhofsnähe vier Personen im Alter von 16 bis 20 Jahren angetroffen und kontrolliert. Die Kriminalpolizei prüft gegenwärtig, ob ein Tatverdacht erhärtet werden kann. Sie bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 9450.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2019 13