Moin Jobfinder

Die Polizei sucht Zeugen

Nach gefährlicher Körperverletzung

Foto: pm

Neumünster (pm)- Am Samstag, den 20.01.2024, kam es in den frühen Morgenstunden im Bereich der Johannisstraße in Neumünster zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 25-jährigen Mannes.

Passanten hatten den Mann auf der Straße liegend gefunden und die Polizei informiert.

Ersten Erkenntnissen zur Folge wurde der 25-Jähre durch einen Messerstich im Bereich des Oberkörpers verletzt. Er wurde zu medizinischen Versorgung in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Zu den Hintergründen oder möglichen Tatverdächtigen kann nach derzeitigem Ermittlungsstand noch nichts gesagt werden.

Nach einer umfangreichen Spurensicherung am Tatort hat die Kriminalpolizei Neumünster die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, die Angaben zu dem Geschehenen machen können, sich unter der Telefonnummer 04321-945 0 zu melden.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.