Die Geburtstagskinder der Stadt

Augenblicke von gestern

Foto: Walter ErbenArchiv M. Krebs

Neumünster (pm) - Kamera-Augenblicke von gestern: Die Fotografien des früheren Presse-Fotografen Walter Erben zeigen Momente aus den 1950er, 60er und 70er Jahren. Sie erzählen Geschichte(n) und machen Entwicklungen und Veränderungen im Stadtbild deutlich. Walter Erben war jahrzehntelang für den „Holsteinischen Courier“, für Agenturen und Magazine tätig. Zeit seines beruflichen Schaffens war eine Leica sein Markenzeichen.
Das breite Spektrum seiner Arbeit reicht von A wie Arbeit bis Z wie Zeltlager. Mit dem Bilder-Vortrag will die Journalistin und Fotografin Monika Krebs, die seit 2010 den fotografischen Nachlass ihres Ausbilders besitzt, sichtet und verwaltet, einen Einblick in die Arbeitsweise von Walter Erben vermitteln. Thematischer Schwerpunkt des aktuellen Vortrags sollen „Geburtstagskinder“ der Stadt sein: Einrichtungen und Organisationen, die auf ein besonderes Jubiläum zurückblicken können.


Termin
Mittwoch, 16. November, 19 Uhr
Anmeldung bis 15. November: info@vhs-neumünster.de
Kosten: 8 Euro. Der Betrag wird von der vhs in Rechnung gestellt.
Die Abendkasse ist nicht besetzt.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.