Moin Jobfinder

Briefwahl-Ausgabestelle der Stadt geöffnet

Stimmabgabe absofort möglich

Moritz Martens, Johannes Roß, Kerrit Haß und Julia Bajerski machen eine Ausbildung bei der Stadt und kümmern sich um die Briefwahl zur Europawahl 2024.Foto: Szymura

Neumünster (pm) - Am Sonntag, 9. Juni, von 8 bis 18 Uhr öffnen die Wahllokale zur Europawahl in der Stadt Neumünster. Die Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, die Mitglieder des Europäischen Parlaments zu wählen.

Im Stadtgebiet Neumünster sind rund 60.000 Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, sich an der Wahl zu beteiligen. Wahlberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren sowie die Staatsangehörigen aus
EU-Ländern, die sich per Antrag ins Wählerverzeichnis der Stadt
Neumünster eintragen lassen können. Das Stadtgebiet Neumünster ist
eingeteilt in 44 Wahlbezirke sowie 12 Briefwahlbezirke. Über 500 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sorgen für einen reibungslosen Ablauf am Wahltag.

Die Wahlbenachrichtigungen werden in der Zeit von 7. Mai bis
19. Mai 2024 an die Wahlberechtigten verschickt. Wer am Wahltag,
9. Juni, verhindert ist, kann die Briefwahl nutzen. Die Briefwahl-Ausgabestelle der Stadt Neumünster ist im Neuen Rathaus, 2. Etage, in Zimmer 2.5 eingerichtet. Das Briefwahl-Büro ist barrierefrei erreichbar. Hier können die Wahlberechtigten auch vorab persönlich wählen.
Mitzubringen sind hierzu Personalausweis, Pass oder die Wahlbenachrichtigung.

Öffnungszeiten der Briefwahlausgabestelle:   

 
Montag     08:00 – 12:00 Uhr 14:00 – 16:00 Uhr
Dienstag     08:00 – 14:00 Uhr
Mittwoch     geschlossen
Donnerstag 08:00 – 12:00 Uhr 14:00 – 17:30 Uhr
Freitag     08:00 – 12:00 Uhr

Auf der Homepage unter www.neumuenster.de bietet die Stadt Neumünster den Service, die Briefwahlunterlagen im Internet zu beantragen. Ebenso können die Briefwahlunterlagen schriftlich durch Ausfüllen des Antrags auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung angefordert werden. Zudem gibt es auf der Homepage der Stadt Neumünster weitere Informationen zur Europawahl und einen Link zur Seite der Bundeswahlleiterin. Hier erhalten Interessierte fundierte Informationen rund um die Wahl zum Europäischen Parlament.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Veranstaltungen

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.

X