13 bestätigte Coronavirus-Fälle in Neumünster

"Halten Sie Abstand!"

Foto: pixabay

Neumünster (pm) - Bis zum Mittwoch, 25. März, um 12 Uhr wurden in der Stadt Neumünster 13 Fälle einer Covid-19- Erkrankung bestätigt. Die betroffenen Personen wurde vom Fachdienst  Gesundheit der Stadt Neumünster unter Quarantäne gestellt.  Um die mögliche Infektionskette zu unterbrechen, ermittelt der Fachdienst Gesundheit derzeit Kontaktpersonen, die ebenfalls häuslich isoliert werden.

Über die bisherigen elf bestätigten Fälle hinaus wurden ein Mann, der von einer Mittelmeer-Kreuzfahrt zurückkehrte, und ein Mann, bei dem die Herkunft der Ansteckung noch unklar ist, positiv getestet. Beide wurden zu Hause isoliert. Der Fachdienst Gesundheit versucht derzeit, die Herkunft der Ansteckung des zweiten Mannes zu ermitteln.
 

„Wir weisen die Bürgerinnen und Bürger noch einmal eindringlich darauf hin, unbedingt Abstand zu halten, um weitere Infektionen zu vermeiden. Zudem sollten die Hygieneregeln unbedingt beachtet werden“, appelliert die Leitende Amtsärztin Dr. Alexandra Barth vom Fachdienst Gesundheit an die Bevölkerung.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Wohnträume

    Wohnträume 2020 12

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2020 6

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------