100 Liter Blut von Neumünsteraner Schülern

Erfolgreiche DRK-Spendeaktion an der Walther-Lehmkuhl-Schule

Neumünster (pm) - Fünf Tage lang hatten die Berufsschülerinnen und –schüler, sowie Mitarbeitende der Walther-Lehmkuhl-Schule auch in diesem Jahr wieder Zeit, durch Blutspenden ihr soziales Engagement unter Beweis zu stellen. Genau 200 Schüler sämtlicher Fachbereiche, sowie einige Mitglieder des Lehrerkollegiums waren von der guten Sache überzeugt und trugen mit jeweils einem halben  Liter Blut dazu bei, dass Patienten im Norden an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr mit den vielfach lebensrettenden Blutpräparaten versorgt werden können. Mit 106 Erstspendern war  über  die Hälfte aller Spender zum ersten Mal beim „Aderlass“. Tim Habich vom DRK-Blutspendedienst hofft, dass viele der jungen Neuspender auch weiterhin Blutspendetermine besuchen werden: „Wir haben im zurückliegenden Jahr in Schleswig-Holstein sehr gute Erstspenderzahlen zu verzeichnen. Diese auch als regelmäßige Spender zu binden, ist für die langfristige Sicherstellung der Blutversorgung von enormer Bedeutung“.

Zwei der Neuspenderinnen waren am letzten Spendenachmittag der fünftägigen Aktion Darleen Löbau und Annina Wiederich. Die beiden 19-jährigen Auszubildenden zur Zahntechnikerin wurden im Vorfeld im Unterricht über das Thema Blutspende informiert und kamen gut vorbereitet in die zur Blutspendezentrale umgebaute Aula der Walter-Lehmkuhl-Schule. Neben dem Gefühl, etwas Gutes getan zu haben, freuen sich beide darüber, in einigen Wochen die Information über ihre eigene Blutgruppe zu erhalten.

Aus dem Lehrerkollegium ging Fachbereichsleiter Carsten Böttger mit seiner insgesamt 15. Blutspende mit gutem Beispiel voran. Ihn motiviere darüber hinaus die Tatsache, dass sein Blut aufgrund des regelmäßigen Spendens kontinuierlich kontrolliert werde und man als Spender auf diese Weise auch für die eigene Gesundheit vorsorgen könne.

Die Schulleitung um Finn Krieger, stellvertretender Schulleiter an der Walther-Lehmkuhl-Schule, werden die DRK-Blutspende auch in den kommenden Jahren unterstützen und hoffen trotz sinkender Schülerzahlen in einigen Bereichen auch in der Zukunft auf erfolgreiche Spendeaktionen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2019 39

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2019 33

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------