Jetzt anmelden zur Weihnachtsfeier

Stadtteilbeirat verzichtet auf Briefe und lädt öffentlich ein

"Wir werden in diesem Jahr keine persönlichen Einladungen mehr an alle Senioren in Einfeld verschicken", teilt Stadtteilvorsteher Sven Radestock mit. Foto: privat

Zumindest organisatorisch beginnt die Weihnachtszeit in Einfeld schon in diesen Tagen: Ab sofort werden Anmeldungen für die traditionelle Senioren-Weihnachtsfeier des Stadtteilbeirats angenommen. Neu ist in diesem Jahr, dass nicht mehr alle Stadtteileinwohner ab 70 Jahren persönlich angeschrieben werden.
Gefeiert werden soll am Sonnabend, dem 7. Dezember, ab 14:30 Uhr in der Mensa des Schulzentrums. Sonja und Klaus Gerecke, die schon seit vielen Jahren die Traditionsveranstaltung organisieren, stellen wieder ein abwechslungsreiches Programm zu Kaffee und Kuchen zusammen: "Dieses kostenlose Angebot gibt es schon seit Jahrzehnten in Einfeld, anmelden kann sich jeder, der oder die mindestens 70 Jahre alt ist."
Möglich ist das bis zum 20. November im Kirchenbüro in der Dorfstraße 9 oder schriftlich über den Stadtteilbeiratsbriefkasten, der am Info-Kasten in der Dorfstraße befestigt ist. "Wichtig ist: Wir werden in diesem Jahr keine persönlichen Einladungen mehr an alle Senioren in Einfeld verschicken", teilt Stadtteilvorsteher Sven Radestock mit. Der erhebliche organisatorische Aufwand solle damit verschlankt, Kosten sollten gesenkt werden: "Allein durch das Porto für mehr als 1000 Einladungen kam ein hoher dreistelliger Betrag zustande. Hinzu kommen Kosten für Kopien und Briefumschläge sowie großer personeller Aufwand, alle Einladungen in Briefumschläge zu packen und diese dann mit den Adressen zu versehen."
Der Stadtteilbeirat hofft auf Verständnis für die neue Orga-Struktur. Radestock: "Wir gehen davon aus, dass die öffentlichen Einladungen und das Weitererzählen von Mund zu Mund trotzdem alle erreichen und die Weihnachtsfeier somit auch weiterhin sehr beliebt sein wird." Das genaue Programm soll Mitte November feststehen und bekanntgegeben werden.


Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2019 39

  • berufswahl Xtra

    berufswahl Xtra 2019 33

#------------------------------------------------------------------------------------------ # Plugilo #------------------------------------------------------------------------------------------