Veranstaltungsdetails

„Peace Patrol“ Filmmusik von Charlie Chaplin

22.02.2019 - 20:00 Uhr / Kulturkate / Henstedt-Ulzburg

„Peace Patrol“ Filmmusik von Charlie Chaplin

An dieser Stelle über die Bedeutung Charlie Chaplins als Schauspieler und Regisseur zu schreiben, hieße wohl, die sprichwörtlichen Eulen nach
Athen zu tragen.
Weniger bekannt ist hingegen, dass Chaplin auch begeisterter Cellist war; er
spielte das Instrument mit der linken Hand. Darüber hinaus „komponierte“ er für zahlreiche seiner Filme die Musik.
Ihre ursprüngliche Anlage (für Arpagione) hat zur Folge, dass die Sonate
nicht in vollem Umfange den Ansprüchen einer echten Duo-Sonate genügt; vielmehr weist sie auch brillante, darstellerische und betont virtuose Züge
auf. Der erste Satz in Sonatenform wird von einem an den Beginn
der “Unvollendeten” erinnernden Thema dominiert. Das kurze Adagio dient als eine Art Einleitung zum gefällig-virtuosen Rondofinale.

Viel Freude mit der Präsentation an diesem Abend mit
Valeri Krivoborodov (Violoncello) und Oliver Schmidt (Klavier) .

Zurück