Veranstaltungsdetails

FisFüz and guests - "Traces of the Black Sea"

05.01.2023 - 20:00 Uhr / Altes Gymnasium (Lütke-Namens-Saal) / Flensburg

FisFüz and guests - "Traces of the Black Sea"

KONZERT
Donnerstag, 05. Januar 2023 / 20:00 Uhr
Lütke-Namens-Saal (Altes Gymnasium Flensburg)
Selckstr. 1, 24937 Flensburg

FisFüz and guests - „Traces of the Black Sea“

FisFüz, das sind Annette Maye und Murat Coşkun als die tragenden Säulen eines Projekts, mit dem sie sich immer wieder weltoffen, einfühlsam und wissbegierig als Brückenbauer zwischen Kulturen und Genres erweisen. Seit Jahren verbinden sie ihre musikalischen Ideen mit unterschiedlichen Traditionen und Stilen. Dieses Mal nehmen sie und ihr Ensemble die Musik der Schwarzmeerküste ins Visier. Diese Musik, seit alters her geprägt von Einflüssen der umliegenden Landschaften und anrainenden Volksstämme, fasziniert mit ihrer rhythmischen Vielfalt, ihrem Humor und Witz sowie den melancholisch-stolz anmutenden Melodien. Dabei wechseln sich Bearbeitungen von bekannten Tänzen und Liedern aus der Nordtürkei, Bulgarien, Ukraine und Georgien mit frischen Eigenkompositionen ab.
Für das Projekt „Traces of the Black Sea“ kommt ihr jahrelanger Weggefährte Muhittin Kemal an Bord, ein Virtuose auf dem türkischen Kanun. Yaschar und Malika Coşkun steuern perkussive Würze bei. Das fünfköpfige Ensemble begibt sich auf eine mitreißende Spurensuche am Schwarzen Meer.

Besetzung
Annette Maye – Klarinette, Bassklarinette
Murat Coşkun – Perkussion, Rahmentrommeln
featuring:
Muhittin Kemal – Kanun („Schoßharfe“), Gesang
Yaschar Coşkun – Perkussion, Hang, Gesang
Malika Coşkun – Perkussion, Akkordeon

Eintritt: 15 € / 10 € erm. (Schüler, Studierende)

> Kartenvorverkauf online bei Reservix hier:
https://shop.reservix.de/…676&info=1

> sowie an folgenden VVK-Stellen: Touristinformation Flensburg / sh:z in Flensburg / MoinMoin Wochenzeitung / Carl-von-Ossietzky BuchhandlungFlensburg / Neubauer Touristik GmbH / Flensburger Tageblatt / Buchhandlung am Plack Flensburg / Touristinformation Glücksburg

> Weitere Informationen gibt es hier: www.fisfuez.de

Zurück

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei der Aktivierung des Magazins eine Verbindung zum Anbieter Yumpu aufgebaut wird und Daten übermittelt werden.

Familien-Anzeige Online aufgeben

... hier klicken

Beim aktivieren des Elements werden Daten an Facebook übertragen.