WhatsApp-User aufgepasst:

09.05.2018

Computerbild.de und handy.de warnen vor einer Textbombe

Wie auf diversen Seiten im Internet, unter anderem auf computerbild.de, welt.de, handy.de oder auch focus.de zu lesen ist, kursiert zur Zeit eine Nachricht bei WhatsApp-Usern, die – so schreibt handy.de – wie folgt lautet: „Wenn Du diesen schwarzen Punkt berührst, wird sich Dein WhatsApp aufhängen.“ Und in der Tat, diese Nachricht schafft es anscheinend tatsächlich, nicht nur die App sondern ganze Geräte zum Absturz zu bringen.
Laut handy.de nutzt diese Nachricht eine Lücke im Android- und iOS-Betriebssystem. Bei der Nachricht handelt es sich um eine Textbombe, die diesmal – so handy.de – lediglich über den WhatsApp-Messenger verbreitet wird.
Computerbild.de hat aber eine gute Nachricht: „Der Empfang einer solchen Mitteilung allein genügt offenbar nicht, um die App oder das Smartphone zum Absturz zu bringen!“ Computerbild.de schreibt weiter: „Um also nicht in die Bredouille zu geraten, sollten Sie Nachrichten, die mit Bemerkungen wie „NICHT Lesen“, „Don‘t read“, „mehr lesen“oder „read more“ sichtbar das Interesse des Empfängers wecken sollen, auf keinen Fall öffnen. Die bessere Wahl ist das Löschen der Mitteilung.“ (nic)

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2018 12