Unfall auf der B 430

20.04.2017

Ein Fahrer unter Alkoholeinfluss

B 430 / Aukrug / Kreis RD-ECK (pm) -  Zwei Menschen wurden bei einem schweren Unfall auf der B 430 Höhe Aukrug-Innien verletzt. Der Unfall ereignete sich heute (20. April) gegen 03.30 Uhr. Der Fahrer (24) eines VW Passat mit Fahrtrichtung Aukrug geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem VW Golf. Beide Fahrzeuge wurden in den Graben geschleudert. Der Fahrer (22) des Golf wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Beide Fahrer wurden mit Rettungswagen in das Krankenhaus nach Neumünster gebracht. Bei dem Fahrer des Passat wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von mehr als 2 Promille. Die Staatsanwaltschaft Kiel ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.