Künstlergruppe KUNST & BÜNDIG sucht Gastkünstler für Galerie

Verbundenheit mit Neumünster

Heidrun Rehder zeigt die auf den freien Platz in der Galerie, die die Neumünsteraner Gastkünstler gerne nutzen sollen, um ihre Werke auszustellen. Foto: pm

Neumünster (pm) - Seit kurzer Zeit hat sich am Großflecken 24, mitten in Neumünster Laufzone Nummer 1 neben „Arko“, eine Pop-up Galerie etabliert.

Die „Nähmaschine“, eine Gruppe engagierter Bürger, die u.a. Projekte gegen den Leerstand in Neumünsters Innenstadt entwickelt, und die Künstler von KUNST & BÜNDIG betreiben die dortige Ausstellung, welche sich zu den Öffnungszeiten am Dienstag, Freitag und Sonnabend zu einem echten Treffpunkt entwickelt hat.

Die Künstlergruppe Kunst & Bündig ist bekannt durch ihre aktiven Beiträge zur Kulturnacht, Ausstellungen in zur Verfügung gestellten Geschäftsräumen in verschiedenen Städten und ungewöhnlichen Kunstaktionen.  Einzelne Künstler der Gruppe waren jedoch auch schon international vertreten mit Ausstellungen u.a. in den Niederlanden, auf Malta oder Großbritannien.

Eine weitere Verbundenheit mit Neumünster soll darin bestehen, dass immer ein Teil der Wandfläche der Galerie von wechselnden Neumünsteraner Gastkünstlern bespielt werden soll. Wer Interesse daran hat, für einige Wochen hier seine oder ihre Werke zu zeigen, meldet sich bei Frau Heidrun Rehder, Projektleiterin von KUNST & BÜNDIG, um die nötigen Absprachen zu treffen. Die Teilnahme an der Ausstellung ist natürlich kostenfrei.

Kontaktdaten: Email unter info@kunstundbuendig.com oder über Tel. 
04321-952546. Ersatzweise können die Daten bei einem Besuch in der Galerie hinterlassen werden.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann geben Sie uns gerne ein "Daumenhoch" oder folgen Sie uns auf Facebook, um keinen Beitrag aus Ihrer Region zu verpassen.