Kirchenführungen zum 125-Jahre-Jubiläum der katholischen Kirche

26.02.2018

Immer wieder andere Schwerpunkte

Neumünster (pm) - Am Freitag, 2. März, bietet die katholische Gemeinde Neumüster eine erste Kirchenführung durch ihre Pfarrkirche St. Maria-St. Vicelin, Bahnhofstraße 35, an, um ihr 125-jähriges Bestehen zu feiern. In den Monaten März bis Juni soll es dann an fast jedem Freitag zwischen 17 und 19 Uhr solche kostenlosen Kirchenführungen mit immer wieder anderen Schwerpunkten geben – etwa mit historischem, künstlerischem und liturgischem Schwerpunkt. Es kann also durchaus lohnend sein, je nach persönlichen Interessen, auch mehrere dieser Führungen zu besuchen.. Thema dieses Mal ist die Geschichte der Gemeinde und des Kirchenbaus. Aktuelle Information gibt es unter: www.125-st-vicelin.de

Außerdem werden noch besondere Kirchenführungen für spezielle Interessen angeboten: für Familien mit Kindern, für Musikinteressierte, für "Jünger des Smartphones" und nicht zuletzt auch speziell für Menschen, die Kirchen und dem christlichen Glauben eher fern, skeptisch oder ganz ablehnend gegenüberstehen.

Anmeldungen zu den Kirchenführungen sind nicht nötig. Jede Führung dauert etwa 45 Minuten. Da nach Ende einer Führung aber sofort die nächste "Runde" beginnt, kann man irgendwann im angegebenen Zeitraum kommen und sich in die laufende Führung einreihen.

  • Bauen Wohnen

    Bauen Wohnen 2018 12